Pilotprojekt BiotonneBildmarke AEV-Biotonne

Die Biotonne ist für Sie eine neue Serviceleistung ihres Abfallentsorgungsverbandes "Schwarze Elster" und Ihr Beitrag zum Klimaschutz. Zur Erprobung der Sammlung von Bioabfällen führt der Abfallentsorgungsverband "Schwarze Elster" seit 1. April 2016 ein Pilotprojekt in der Stadt Großräschen mit ihren Ortsteilen Dörrwalde, Freienhufen, Saalhausen und in der Gemeinde Schipkau durch.

Am Messestand bei der Leistungsschau in Großräschen befragte der AEV Bürger zur Bio-tonne. Foto: AEV/ Björn Naumann„Unsere Biotonne ist gefragt“
24.04.2017:Am Messestand bei der Leistungsschau in Großräschen befragte der AEV Bürger zur Biotonne. Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann informiert über die Ergebnisse. weiter zum Beitrag...

Biotonne im Winter
24.01.2017. Frost und Schnee können Biotonnen-Nutzer im Versuchsgebiet Großräschen und Schipkau in der kalten Jahreszeit vor zusätzliche Herausforderungen stellen.Beitrag weiterlesen...

Biotonnen des AEV im Versuchsgebiet Übergewichtige Biotonne
22.08.2016. Der Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ bittet aus aktuellem Anlass alle Biotonnen-Nutzer aus dem Versuchsgebiet um Beachtung der maximalen Füllmenge ihrer Entsorgungsbehälter. Beitrag weiterlesen...

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen der Biotonne:

  • die Hälfte des Inhaltes der Restabfallbehälter im Verbandsgebiet des AEV besteht aus Bioabfällen, die zu Energie und Kompost verwertet werden können
  • die Verringerung der Restabfallleerungen spart bares Geld
  • teurer Eigentransport von Gartenabfällen mit dem PKW zur Verwertungsanlage entfällt durch die Nutzung der Biotonne
  • sinnvolle Ergänzung für versierte Eigenkompostierer, um ungeeignete bzw. schlecht kompostierbare Bioabfälle oder Übermengen von Laub oder Fallobst zu entsorgen
  • organischer Abfall aus dem Restabfallbehälter kann umweltschonender und preiswerter über die Biotonne entsorgt werden
  • Schonung natürlicher Ressourcen und ihr aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Mit der Biotonne erreichen wir nicht nur die gesetzliche Zielstellung, sondern generieren zudem die derzeit größtmöglichen ökologischen Vorteile für unsere Umwelt.

Bei einem durchschnittlichen Haushalt mit 6 Leerungen eines 120 l-Restabfallbehälters reduzieren sich die Entsorgungsgebühren durch Trennung des Abfalls in Bioabfall (3 Leerungen) und Restabfall (3 Leerungen) von 23,58 Euro auf 17,79 Euro. Es entsteht, bezogen auf den Restabfall, eine Einsparung von 5,79 Euro. Im ersten Jahr der Nutzung der Biotonne sparen Sie durch die günstigeren Einführungsgebühren sogar 8,79 Euro.

Im ersten Jahr der Nutzung:Preise je Leerung Biotonne:
120 Liter Biotonne kostet 1,00 Euro120 Liter Biotonne kostet 2,00 Euro
240 Liter Biotonne kostet 1,50 Euro240 Liter Biotonne kostet 3,00 Euro

Wichtig: Nur pünktlich bereitgestellte Behälter können geleert werden. Zur Abholung Ihrer Abfälle stellen Sie bitte Ihre Biotonne am Leerungstag bis spätestens 6:30 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.

Hinweis zum Tourenplan ab 2017:

Die Entleerungstermine für die Biotonne finden Sie ab sofort mit 

im Online-Abfallkalender >>hier klicken<< sowie im Abfallkalender 2017.

BM fröhlichDas gehört in die Biotonne:

  • Essens- und Lebensmittelreste
  • verdorbene Lebensmittel ohne Verpackung
  • Pflanzenabfälle wie Blumen, Laub,
  • Strauch- und Rasenschnitt, Fallobst,
  • Käfigeinstreu von Kleintieren wie Holzspäne, Heu oder Stroh

 

BM traurigDas gehört nicht in die Biotonne:

  • Plastik, Kunststofftüten jeder Art
  • Metalle, Gummi, Sand, Steine, Blumentöpfe
  • Geschirr, verpackte Lebensmittel
  • Asche, Hygieneartikel, Staubsaugerbeutel

Das Formular wird derzeit überarbeitet. Wir bitten um Verständnis.

Bitte wenden Sie sich zur Bestellung bzw. Abholung einer Biotonne an Frau Thomas unter 0 35 74 / 46 77 123.

Ihre Meinung zur Biotonne ist uns wichtig!

Der Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ möchte mit seinem Pilotversuch im Raum Schipkau und Großräschen erste Erfahrungen beim Umgang mit Bioabfäl-len sammeln. Um unsere neue Dienstleistung weiter zu verbessern und Ihnen damit den bestmöglichen Service anbieten zu können, sind wir auf ihre Meinung zur Biotonne angewiesen.Nutzen Sie unser Formular, um uns Ihre Einschätzung mitzuteilen!

Objektdaten:

Anrede
Vorname
Name *
Straße *
Haus-Nr. *


Zusatz


Ort *


Telefonnummer



E-Mail-Adresse *
Was gefällt Ihnen besonders gut an der Bioabfallsammlung?



Was kann man bei der Bioabfallsammlung besser machen?



Haben Sie weitere Verbesserungsvorschläge?



Sicherheitsabfrage:


240 Liter Biotonne des AEV

Bildmarke AEV-BioUnsere Biotonnen-Hotline:

Telefon: 0 35 74 / 46 77 121 E-Mail: aev@schwarze-Elster.de

×
Info-Leiste <<