Neuigkeiten

Schäden beseitigt - Wertstoffhof Bad Liebenwerda wieder geöffnet

Aufgrund des Unwetters stürzten am 22. Juni 2017 auf dem Wertstoffhof des Abfallentsorgungsverbandes „Schwarze Elster“ (AEV) in Bad Liebenwerda, in der Torgauer Straße 79, mehrere große Bäume um.
Deren Beräumung und die Beseitigung der Schäden (siehe Bilder) dauern an, so dass ein gefahrloser, regulärer Betrieb des Wertstoffhofs derzeit nicht möglich ist und dieser vorübergehend geschlossen bleibt. „Wir bitten alle Bürger um Verständnis für die Situation. Der Wertstoffhof-Betreiber arbeitet daran, die umgestürzten Bäume schnellstmöglich zu beseitigen, um allen Bürgern wieder die gewohnte Dienstleistung vor Ort auf dem AEV-Wertstoffhof anbieten zu können“, informiert der stellvertretende Verbandsvorsteher des AEV, Dr. Peter Thiem.

Weitere Informationen zu den AEV-Wertstoffhofen:

Öffnungszeiten, Preise und weitere Informationen zu den AEV-Wertstoffhöfen finden Sie unter dem Menüpunkt Wertstoffhöfe, zudem beraten wir Sie auch gern telefonisch unter 03574 / 46 77 132.

Bilder von den Schäden auf dem Wertstoffhof in Bad Liebenwerda:

Aufgrund der umgestürzten großen Bäume und deren Beräumung sowie der Beseitigung der entstandenen Schäden bleibt der Wertstoffhof in Bad Liebenwerda vorübergehend geschlossen. Fotos: AEV/ Gerd Wille