BA-Absolvent startet beim AEV ins Berufsleben

Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann (li.) und der stellvertretender Verbandsvorsteher, Dr. Peter Thiem (re.), gratulierten David Budschulowski zum erfolgreichen Abschluss seines BA-Studiums.

David Budschulowski (Foto mitte) absolvierte in den letzten drei Jahren als BA-Student beim Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ (AEV) ein Studium in der Fachrichtung Produktionstechnik und schloss dieses am 30.09.2016 erfolgreich als Bachelor of Engineering ab. Der 23-jährige Finsterwalder erwarb an der Berufsakademie in Glauchau seine theoretischen Kenntnisse und sammelte im Rahmen der Praxisphasen beim AEV erste praktische Erfahrungen. „Aufgrund seiner guten Leistungen und dem altersbedingten Ausscheiden eines Mitarbeiters konnten wir David Budschulowski in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen. Er wird zukünftig für den Bereich Schadstoffentsorgung und Tonnenmanagement beim AEV verantwortlich sein“, informierte Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann.

Zum Bild: Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann (li.) und der stellvertretender Verbandsvorsteher, Dr. Peter Thiem (re.), gratulierten David Budschulowski zum erfolgreichen Abschluss seines BA-Studiums.