Abgebrannte Feuerwerkskörper

Abgebrannte Feuerwerkskörper sind ordnungsgemäß und sicher zu entsorgen. Sie gehören in den Restabfall, wofür der Restabfallbehälter zur Verfügung steht.

Unbedingt zu beachten ist, dass die Feuerwerkskörper ausgekühlt sind und keine Gefahr mehr besteht, dass sie sich erneut selbst oder andere Gegenstände entzünden können. Wer auf Nummer sichergehen möchte, kann das abgebrannte Feuerwerk zusätzlich noch mit Wasser tränken.

Reicht deren Volumen nicht aus, können Sie in unseren Verkaufsstellen Abfallsäcke erwerben, die zu den Entleerungsterminen der Restmülltonne bereitgestellt und abgeholt werden. Darüber hinaus ist die Abgabe des Restabfalls kostenpflichtig auf unseren Wertstoffhöfen möglich.

Weitere Informationen und Links: