Energie und Kompost aus der Tonne

AEV informiert bei der LausitzBau-Messe über die Biotonne

Ab 1. Januar 2019 wird der Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“ (AEV) flächendeckend im Verbandsgebiet Bioabfälle einsammeln. Über die neue Biotonne, ihre Vorteile und
über die Verwertung des eingesammelten Bioabfalls informiert der AEV am Wochenende, 3. und 4. März 2018, bei der LausitzBau-Messe in der Senftenberger Niederlausitzhalle. "Wir freuen uns auf viele Gäste am Messestand und wollen diesen insbesondere die ökologischen Vorteile der Biotonne näherbringen. So kann jeder Bürger mit der Nutzung der Biotonne einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten, denn aus ihrem Bioabfall wird neuer Kompost und klimafreundliche Energie gewonnen“, erklärt der AEV-Verbandsvorsteher, Dr. Bernd Dutschmann.

Weitere Informationen zur Biotonne finden Interessierte unter dem Menüpunkt Biotonne.

Die Mitarbeiter des AEV stehen am Messestand zu allen Fragen rund um die Biotonne zur Verfügung.