Neuer Abfallkalender wird verteilt

Aufgepasst im Briefkasten: Am Wochenende, 04. bis 06. Dezember 2020, lässt der Abfallentsorgungsverband Schwarze Elster den druckfrischen Abfallkalender 2021 an alle Haushalte, Gewerbetreibende und öffentliche Einrichtungen im Verbandsgebiet verteilen.Er ist als Beilage im Wochenkurier eingelegt, es wird deshalb um besondere Aufmerksamkeit gebeten. In der Neuauflage sind wie gewohnt die Tourenpläne für Restabfall, Verpackungen, Papier und Bioabfall für 2021, Infos zu den Wertstoffsammlungen, ein Abfall-ABC sowie die Öffnungszeiten und Angebote der Wertstoffhöfe zu finden. Zudem informiert der AEV wieder über Neuerungen seines Dienstleistungsangebotes. „2021 gibt es zahlreiche Veränderungen bei unseren Wertstoffhöfen, wir bitten deshalb um besondere Beachtung. Darüber hinaus kommen wir den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger nach und erhöhen die Sammelmenge bei der Sperrmüll- und der Elektroaltgerätesammlung auf 6 Kubikmeter pro Abholung, bisher konnten maximal 4 Kubikmeter entsorgt werden“, informiert der AEV-Verbandsvorsteher, Dr. Bernd Dutschmann. Wie gewohnt sind im Abfallkalender 2021 auch wieder die gefragten Abfallsticker zu finden, um die Entsorgungstermine in einem individuellen Kalender zu kennzeichnen.

Zusätzlich steht der Abfallkalender in digitaler Version als PDF-Dokument >>HIER<< zum Download bereit. Noch smarter geht es mit der AEV-App, die in den entsprechenden App-Stores heruntergeladen werden kann.

Titelbild des Abfallkalenders 2021

Der Abfallkalender 2021 wird am Wochenende, 04. bis 06. Dezember 2020, flächendeckend verteilt.