Neuer Standort des AEV-Wertstoffhofs

Im Rahmen der Umsetzung der Wertstoffhof-Strategie des Abfallentsorgungsverbandes Schwarze Elster (AEV) gibt es Veränderungen beim Wertstoffhof Massen/Finsterwalde.
Am 31. Dezember 2020 endet der Bewirtschaftungsvertrag des AEV für den Wertstoffhof am Standort in Massen. Die zukünftige Annahme von Abfällen durch den AEV erfolgt an einem neuen Standort: Am Holländer 19 in 03238 Finsterwalde.
Auf dem Gelände der Fröschke FILA GmbH hat der AEV eine Fläche gemietet, auf der der kommunale Wertstoffhof ab 1. Februar 2021 seine Tore öffnen wird. „Aktuell laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um allen Bürgerinnen und Bürgern aus Finsterwalde und Umgebung ab 1. Februar 2021 den Annahmeservice zu bieten“, informiert AEV-Verbandsvorsteher, Dr. Bernd Dutschmann. Das Leistungsangebot umfasst die Annahme einer Vielzahl von Abfällen, eine detaillierte Übersicht ist im Abfallkalender 2021 sowie auf der AEV-Internetseite, Menüpunkt Wertstoffhöfe, zu finden.