Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

AEV-Verbandsvorsteher Dr. Bernd Dutschmann beglückwünschte die frisch gebackene Verwaltungsfachangestellte Desiré Walther. Foto: AEV/ Björn Naumann

Desiré Walther (Foto rechts) hat es geschafft – die frisch gebackene Verwaltungsfachangestellte des Abfallentsorgungsverbandes „Schwarze Elster“ (AEV), erhielt am 31. August ihr Abschlusszeugnis. Dazu beglückwünschte der AEV-Verbandsvorsteher, Dr. Bernd Dutschmann (Foto links), die frisch gebackene Facharbeiterin mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent. Die 23-jährige Elsterwerdaerin erwarb in den letzten drei Jahren im Rahmen einer Verbundausbildung beim Abfallentsorgungsverband „Schwarze Elster“, beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz und bei der Stadt Lauchhammer ihre fachpraktischen Kenntnisse. Darüber hinaus erlernte sie im Oberstufenzentrum Elbe-Elster in Elsterwerda sowie beim Niederlausitzer Studieninstitut für kommunale Verwaltung Beeskow umfassendes Fachwissen, beispielsweise im allgemeinen Verwaltungs- und Kommunalrecht sowie im Personal- und Finanzwesen. Dieses kann Desiré Walther in Zukunft beim AEV anwenden, wo sie einen befristeten Arbeitsvertrag erhielt.